Allgemein

Ein­satz zu einer gestürz­ten Per­son an den Flappachweiher/Ravensburg

Alar­miert wur­de die DRK Berg­wacht Ravens­burg heu­te um 15:46 Uhr durch die ILS Boden­see-Ober­schwa­ben zu einer gestürz­ten Per­son an den Flappachweiher/Ravensburg. Ein 89 jäh­ri­ger Wan­de­rer rutsch­te auf einem schma­len Pfad und glitt ca. 20 Meter einen stei­len Abhang hin­un­ter. Mit­tels Fla­schen­zug und Gebirgs­tra­ge wur­de er zurück auf den Weg und anschlie­ßend mit dem Ein­satz­fahr­zeug der Berg­wacht Ravens­burg zum bereit­ste­hen­den Ret­tungs­wa­gen der Die Johan­ni­ter Oberschwaben/ Boden­see trans­por­tiert. Wir dan­ken unse­ren Kol­le­gen vom Ret­tungs­dienst für die Zusam­men­ar­beit und wün­schen dem Ver­un­fall­ten alles Gute.