Allgemein

Ein­satz zu einem MTB-Unfall nach Bai­en­furt

Alar­miert wur­de die Berg­wacht Ravens­burg am gest­ri­gen Sams­tag, 11.01.2020 um 15:15 Uhr durch die ILS Boden­see-Ober­schwa­ben zu einem MTB-Unfall nach Bai­en­furt. In unweg­sa­mem Gelän­de hat­te sich ein MTB-Fah­rer schwer ver­letzt und wur­de mit Hil­fe der Gebirgs­tra­ge aus dem Trail zum bereit­ste­hen­den RTW gebracht. Mit im Ein­satz waren ein RTW und Not­arzt der DRK Ret­tungs­dienst Boden­see-Ober­schwa­ben gGmbH sowie die Kol­le­gen der Hel­fer-vor-Ort-Grup­pe (HVO) des DRK Bai­en­furt-Baindt. Wir wün­schen dem Ver­un­fall­ten eine schnel­le und voll­stän­di­ge Gene­sung und dan­ken unse­ren Kol­le­gen vom DRK für die gute Zusam­men­ar­beit.