Ret­tungs­übung am Boul­derblöck­le

Beim ver­gan­ge­nen Dienstabend erhielt die Berg­wacht Ravens­burg um 19.40 Uhr die Alar­mie­rung: »Gestürz­te Boul­de­rin am Fels­block im Wald zwi­schen Atzen­wei­ler und Egg«. Die Anfahrt von der Wache zum Wald­ge­biet nutz­ten die Kame­ra­den, den Fels­block mit Hil­fe des Kar­ten­ma­te­ri­als aus­fin­dig zu machen. „Ret­tungs­übung am Boul­derblöck­le“ wei­ter­le­sen

Neu­er Fuß­bo­den für die Hüt­ten­stu­be

Mit tat­kräf­ti­gen Ein­satz hat unser Hüt­ten­wart Sepp und sein flei­ßi­ges Team einen neu­en Holz­fuß­bo­den in der Stu­be unse­rer Berg­wacht­hüt­te ver­legt. Wir freu­en uns sehr über das gro­ße Enga­ge­ment unse­rer Senio­ren und bedan­ken uns ganz herz­lich!
Übri­gens: Unse­re Hüt­te im schö­nen Wan­der­ge­biet in Ebnit kann man auch mie­ten. Mehr Infos hier „Neu­er Fuß­bo­den für die Hüt­ten­stu­be“ wei­ter­le­sen

Abschluss unse­rer Wan­de­rung

Bei unse­rer Wan­de­rung am 6. Juni 2017 ab es es einen net­ten Abschluss. Unse­rer Berg­wacht­ka­me­rad Kurt – Grün­dungs­mit­glied der Berg­wacht Ravens­burg- hat uns zum Abschluss anläß­lich sei­nes 80-zigs­ten Geburts­tags zu sich nach Hau­se ein­ge­la­den. In gemüt­li­cher Run­de ver­brach­ten wir ein paar schö­ne Stun­den. „Abschluss unse­rer Wan­de­rung“ wei­ter­le­sen

Zwei­tes Bereit­schafts­wo­chen­en­de im Däle

Bei wech­sel­haf­tem Wet­ter ver­brach­te die DRK Berg­wacht Ravens­burg ihr zwei­tes Bereit­schafts­wo­chen­en­de in 2017 in Diet­furt im Donau­tal. Am Sams­tag wur­den die Ein­satz­kräf­te samt Not­arzt zu einem Not­fall dazu­ge­ru­fen. Am rest­li­chen Wochen­en­de blieb dann genü­gend Zeit zum Üben der behelfs­mä­ßi­gen Berg­ret­tung und zur Erkun­dung des Dienst­ge­bie­tes samt Zufahrts­we­gen zu den belieb­ten Klet­ter­fel­sen im Däle. Auch die Gesel­lig­keit kam nicht zu kurz. (ts) „Zwei­tes Bereit­schafts­wo­chen­en­de im Däle“ wei­ter­le­sen

Gemein­sa­me Wan­de­rung mit den Senio­ren aus Sig­ma­rin­gen

Am 2. Mai tra­fen sich die Senio­ren der DRK Berg­wacht Sig­ma­rin­gen mit den Senio­ren aus Ravens­burg am Natur­schutz­zen­trum in Wil­helms­dorf zu einer gemei­na­men Wan­de­rung durch das Pfrun­ge­ner Ried. Auf der gemüt­li­chen Wan­de­rung hat­ten wir aus­rei­chend Gele­gen­heit die Ent­ste­hung des Ried und die Tier- und Pflan­zen­welt zu erkun­den. „Gemein­sa­me Wan­de­rung mit den Senio­ren aus Sig­ma­rin­gen“ wei­ter­le­sen